Siegburger SV 04 – FC Hürth

Beim FC Hürth hofft man auf einen vernünftigen Hinrundenabschluss. Station eins ist am Sonntag das Stadion in Siegburg. Zu Hause sind die Siegburger eine Macht, haben nur einmal verloren. Da müssen sich die Hürther schon mächtig strecken, wollen sie Punkte mitzunehmen. Das sieht auch Trainer Oliver Heitmann so: „Ein guter Gegner. Ich erwarte ein sehr temporeiches Spiel. Wir müssen diszipliniert verteidigen, schnell umschalten und nach vorne spielen. Ansonsten werden wir wenig Aussicht auf Erfolg haben.“

Leave a Reply