SC Borussia Lindenthal-Hohenlind — FC Hürth II 1:4 (0:2).

Hürth kontrollierte die Partie und führte zur Pause nach guten Standards von Thomas Frohn, die Gürkan Sarkin und Nils Brasche verwerteten. „Dann wurden wir zu passiv und haben dafür die Quittung bekommen,” bestätigte FC-Übungslieter Markus Sabel. Dustin Tesch führte seine Mannschaft dann zu alter Stärke zurück.

Leave a Reply