Markus Sabel übernimmt die 2. Mannschaft zur neuen Saison

Der 44-jährige Übungsleiter wird zur neuen Saison Trainer der Hürther Reserve.

Bis zum 30. Juni 2016 hat Marco Langen das Zepter beim FC Hürth II in der Hand und möchte sich natürlich nach vielen Jahren mit dem Aufstieg in die Bezirksliga verabschieden. Langen teilte den Verantwortlichen bereits frühzeitig mit, dass nach der Saison Schluss ist.

Nun also steht der Nachfolger fest: Markus Sabel folgt auf Langen und tritt in große Fußstapfen. Sabel war bis zum Ende der letzten Saison Cheftrainer des damaligen Mittelrheinligisten SC Brühl.

“Mit Markus Sabel konnten wir unseren Wunschkandidaten zum FC Hürth holen. Die Gespräche waren von der ersten Minute sehr positiv, so dass eine Einigung schnell erzielt wurde. Glücklich sind wir darüber, dass die Zusammenarbeit unabhängig von der Ligazugehörigkeit am 01. Juli startet. Aber natürlich setzen wir alles daran, dass die 2. Mannschaft am Saisonende auf Platz 1 steht”, erklärt der 1. Vorsitzende Karl Zylajew und lenkt den Blick auf den Aufstiegskampf in der Kreisliga A.

Unterstützt wird Markus Sabel von Gregor Kapitza als Co-Trainer.

Sabel_Kapitza klein
Karl Zylajew/Markus Sabel/Gregor Kapitza

Leave a Reply