FC Hürth – SV Bergisch Gladbach ( 20.4 / 20 Uhr)

Bereits am heutigen Freitag (20 Uhr) wollen die Fußballer des FC Hürth in der Mittelrheinliga im Salus Park gegen den SV Bergisch Gladbach 09 punkten. Die Bergischen haben sich seit einigen Wochen stabilisiert und präsentieren sich mannschaftlich sehr geschlossen. Oliver Heitmann rechnet mit einem engen Spiel, was sein Team mit hoher Laufbereitschaft angehen muss. „Wir haben in den letzten beiden Spielen gute Leistungen gebracht und trotzdem nur einen Punkt geholt“, sagt der Hürther Trainer: „Jetzt wollen wir neben einem guten Spiel möglichst auch dreifach punkten.“