Brauweiler – FC Hürth II (SO, 15:30Uhr)

Mit vielen „Aushilfen“ aus der Mittelrheinliga rechnet Brauweilers Trainer Cüneyt Karaca im Derby gegen den FC Hürth II: „Wenn alle Kollegen Hürth zum als Titelfavorit erklären, muss ja was dran sein. Obschon wir Außenseiter sind, spielen wir in unserem Wohnzimmer, da erwarte ich eine außergewöhnliche Leistung, von meinen Jungs. Die werden alles raushauen. Mal abwarten, was dabei rauskommt. Erfolg ist kein Zufall. Den muss man sich verdienen.“ Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass sich Top-Torjäger Mirko Reuter eine schwere Knieverletzung zuzog.