Single Blog Title

This is a single blog caption

SSV Merten – FC Hürth 0:3

Im Kel­ler­du­ell der Fuß­ball­Mit­tel­rhein­li­ga ver­pass­te der SSV Mer­ten ge­stern Abend ge­gen den FC Hürth nach der 0:3 (0:0)-Nie­der­la­ge den er­sehn­ten Be­frei­ungs­schlag. In der 70., 81. und 86. Mi­nu­te stell­ten die Gäs­te den Spiel­ver­lauf auf den Kopf. In der Ta­bel­le bleibt der Auf­stei­ger da­mit auf Platz 16. SSV-Trai­ner Frank Plei­mes ver­stand nach dem Ab­pfiff die Fuß­ball­welt nicht mehr. „Wir hät­ten schon in der er­sten Hälf­te min­des­tens mit 3:0 füh­ren müs­sen.“ Jeff­rey Ju­li­an (19.), Rolf-Chris­tel Guié-Mien (20.) und noch­mals Ju­li­an (32.) ver­pass­ten schon in den er­sten 45 Mi­nu­ten klars­te Tor­chan­cen. In der 68. Mi­nu­te traf Ta­ka­hi­ro Hi­ga zu al­lem Über­fluss per Kopf nur die Un­ter­kan­te der Lat­te.

 

Leave a Reply