Single Blog Title

This is a single blog caption

Welldorf-Güsten — FC Hürth II 4:1 (1:1)

Dustin Tesch besaß die erste Möglichkeit, verpasste jedoch die Führung. Überraschend dann der Rückstand. Thomas Frohn verwandelte einen an Dustin Tesch verursachten Foulelfmeter zum bis dahin leistungsgerechten Unentschieden. Erwähnenswert waren zwei weitere Chancen der Platzherren. Danach lief bei den Gästen nichts mehr. „Mir war bewusst, dass dieser Moment durch den großen Substanzverlust, die der Situation in der Ersten geschuldet ist, kommen würde. Es war ein ganz schwaches Spiel von uns. Einige sind auf dem Zahnfleisch gegangen. Daher kann ich ihnen keinen Vorwurf machen”, urteilte Trainer Markus Sabel.

Leave a Reply