Single Blog Title

This is a single blog caption

SV Schönenbach — FC Hürth 3:2 (1:0)

An der größten Überraschung der ersten Pokalrunde auf Verbandsebene war der Mittelrheinligist aus Hürth unmittelbar beteiligt. Denn das Team von Trainer Oliver Heitmann scheiterte beim A-Ligisten aus dem Kreis Berg. Die frühe Führung des Underdogs (3.) egalisierte Serkan Okutan nach einer guten Stunde (64.). Und keine 60 Sekunden später hatte der Angreifer seine Hürther zurück in die Spur und auf Kurs nächste Runde gebracht (65.). Was dann folgte, dürfte als Sinnbild für die momentane Situation beim noch sieglosen Tabellenletzten der Mittelrheinliga herhalten. Der A-Ligist konterte die Hürther Führung mit zwei Toren (75./80.) und zog letztlich verdient in die zweite Runde ein.

Leave a Reply