Single Blog Title

This is a single blog caption

FC Hürth II — SC Westhoven-Ensen 2:1 (0:1).

In der Staffel 1 der Bezirksliga ging ein Raunen durch den Salus Park, als Raimund Schmitz mit dem Pausenpfiff für die Fußballer der Gäste traf. Zuvor hatten Maximilian Dornbusch und Gürkan Sarkin Hürther Großchancen ausgelassen. Mit seinem neunten Saisontor brachte Nils Brasche die Hoffnung auf einen Dreier zurück. Tatsächlich stand in der Nachspielzeit Lucca Müller-Bachem goldrichtig und verhinderte, dass der Tabellenführer Federn lässt. „Aufgrund unserer Steigerung konnten wir das Spiel noch drehen. So ein Laste-Minute-Tor ist immer glücklich,” so Markus Sabel, Übungsleiter in Hürth, ein.

Leave a Reply